Freitag, 15. September 2017

Geburtstagskarten - Blätter ganz edel

Sehr viele Geburtstage fallen in den nächsten Tagen und Wochen an und so habe ich eine Vielfalt von Geburtstagskarten gewerkelt.

Jede Karte ist ganz anders und doch mit den selben Materialen gefertigt. Ich bin ganz verliebt in diese Technik und konnte gar nicht mehr aufhören...
... aber seht selbst.








Die Technik ist simpel !

Zuerst auf einem Blatt Seidenglanz (wichtig!) das wunderschöne Motiv mit den Ornamenten in kupfer embossen. Das Papier auf beiden Seiten mit Wasser besprühen und mit verschiedenen Farben (Stempelfarbe in den Deckel drücken) und dem Wassertankpinsel colorieren.

Ich habe es hier punktuell coloriert und nicht flächig mit Streifen.

Alles gut trocknen lassen und evtl. kleine weiße Flächen nochmals colorieren. 




Die Blätter (Framelits Laub) ausstanzen und auf die Karte kleben.

Bei all meinen Karten habe ich nur noch ein wenig im Hintergrund embossed und etwas vom Metallicgarn in Kupfer bzw. Blätter ausgestanzt aus der Metallic-Folie in Kupfer. Die Blätter sind so schön, da braucht es gar nicht mehr.
















Welche Karte ist euer Favorit? Probiert die Technik mal aus und gestaltet so eure ganz edlen Karten.

Ich werde das auf jeden Fall noch mit anderen Farbkombinationen und anderen Framlits ausprobieren.

Schönes Wochenende ihr Lieben!
Barbara







Kommentare:

  1. Das sieht ganz wunderschön aus, liebe Barbara! Du hast mich inspiriert:)))
    regnerische Grüße aus Worpswede von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Ingrid - ich freue mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte! Aber Vorsicht - es macht süchtig :)

      Löschen